Racetec RR K3 190/50 ZR 17 73W Vergrößern

Racetec RR K3 190/50 ZR 17 73W

Der RACETEC™ RR wurde speziell für Straßenrennen entwickelt und bietet maximale Performance

Mehr Infos

Lieferbarkeit sofort lieferbar

176,00 €

Feel the RRace, feel the RRoad

 

Die Kurse von Straßenrennen zeichnen sich durch sehr unterschiedliche und variable Bedingungen aus. Die speziell entwickelte Mischung des RACETEC™ RR kommt mit all diesen Bedingungen bestens zurecht.


Für die Mischung des RACETEC™ RR wird eine Auswahl verschiedener Polymere und Harze mit unterschiedlichen Sorten von Ruß kombiniert, um das Ansprechverhalten zu optimieren – auch auf rutschigem Untergrund.

 

Vorderradgrip


RACETEC™ RR Vorderreifen sind genau auf die Mikrogranularität von Asphalt abgestimmt. Sie bieten mehr Grip und Verschleißfestigkeit, sodass sie auch auf rauem Asphalt länger durchhalten. Die Polymermischung zeichnet sich außerdem durch ihre hohe Flexibilität auch bei niedrigeren Temperaturen aus.

 

Hinterradgrip

 

Bei den Hinterreifen sollte sich die Entscheidung für die Version nach dem Asphaltreibwert (große Härte/Reibung und geringe Härte/Reibung je nach Kurs oder Straßenverlauf) und nach der Asphalttemperatur richten (bei einem Schwellenwert von ca. 25 bis 30 Grad Celsius).


Der RACETEC™ RR Hinterreifen zeichnet sich durch die Cap-Base-Struktur mit zwei Mischungen und den besonders leitfähigen Mittelstreifen aus, der die Mischung der Reifenschultern von unten unterstützt und sie bei langen Geraden erwärmt. Dafür verteilt er die erzeugte Wärme auf die Schultern, hält sie auf Betriebstemperatur und gewährleistet optimalen Grip beim Einlenken.


Sicherheit


Der RACETEC™ RR arbeitet mit einer Verbundstruktur, aufgeteilt zwischen den Gürtellagen und den Seiten der Karkasse, für beste Reaktion in unterschiedlichsten Situationen.


Bei Straßenrennen ist Stabilität von höchster Bedeutung, wenn bei voller Geschwindigkeit lange Geraden befahren werden (aufgrund aerodynamischer Interferenzen) und wenn die Maschine über Gullydeckel, ausgebesserte Stellen oder Buckel fährt.
In beiden Fällen kann die Stabilität nach dem schnellen Abheben und Zurückfallen auf den Asphalt, bei dem Reifen und Stoßdämpfer maximalen Belastungen ausgesetzt sind, vorübergehend verloren gehen.


Die Gürtellagen werden aus speziellen Rayonfasern gefertigt. Sie zeichnen sich durch hohe lineare Dichte und Steifigkeit aus und sind in der Lage, ihre Form unter hoher Beanspruchung und Belastung zu erhalten. Die Fasern tragen außerdem zur weiteren Eigendämpfung bei, indem der Stoß durch Verteilung über die gesamte Karkasse absorbiert wird. Während der Dämpfungsphase kehren die Gürtellagen wieder in die Ausgangsform zurück.


Die Seitenstruktur ist steif ausgelegt und besitzt einen niedrigen Verformungskoeffzienten. Damit wird die gesamte Konstruktion auch bei Belastungen stabil gehalten und die Zielgenauigkeit auch bei langen, schnellen Geraden und in maximaler Schräglage gewährleistet.

  • Dimension 190/50-17

Zur Zeit keine Kundenkommentare

Kundenkommentar verfassen

Kundenkommentar verfassen